Quadrocopter Test - die besten Drohnen im Test

Quadrocopter Test – die besten Drohnen im Test

Wie erkennt man, ob ein Quadrocopter / eine Drohne sehr gut, mittelmäßig oder schlecht ist? In diesem Quadrocopter Test möchten wir euch zeigen, worauf ihr beim Quadrocopter kaufen achten solltet und zeichen euch Quadrocopter, die im Test sehr gut abgeschnitten haben. Grundsätzlich gehören die Quadrocopter übrigens zu den Multicoptern. Quadrocopter zeichnen sich dadurch aus, dass sie vier (quadro) Arme und Motoren haben. Viele Quadrocopter haben mittlerweile auch eine Kamera – manche eignen sich nur für Schnappschüsse aus der Luft – mit anderen wiederum kann man professionelle Filmaufnahmen machen.

Ein Drohnen Test ist also garnicht so einfach, denn Quadrocopter (umgangssprachlich auch Drohnen genannt) gibt es in den unterschiedlichsten Varianten. Es gibt Mini-Quadrocopter, Quadrocopter mit Kamera oder zum Beispiel auch Quadrocopter im Test die man für das immer beliebter werdende FPV-Racing nutzen kann.


Grundsätzlich varriieren die Preise von Quadrocoptern sehr stark. Es gibt Modelle um die 50 Euro, die nächst teureren Modelle liegen bei etwas über 100 Euro und dann gibt es natürlich die Spitzenklasse im Bereich ab 1.000 Euro und mehr (wie zum Beispiel der Phantom 4 Quadrocopter von DJI). Nach oben hin ist dem Preis also keine Grenze gesetzt.

Kriterien für einen Quadrocopter Test und die Entscheidung

Bevor man sich mit dem Tests von Quadrocopter beschäftigt sollte man sich Gedanken machen, für welchen Zweck man einen Quadrocopter / eine Drohne sucht. Hierbei gibt es unterschiedliche Kriterien, zu denen man vor dem Kauf eine Antwort parat haben sollte:

  • Benötigt der Quadrocopter eine Kamera? Welche Auflösung sollte sie haben?
  • Wie ist die Qualität / Verarbeitung des Quadrocopters?
  • Möchte ich per Fernsteuerung oder Smartphone steuern?
  • Ist der Quadrocopter für Kinder bestimmt?
  • Möchte ich drinnen und / oder draußen fliegen?
  • Soll es ein RTF-Modell (Ready-to-Fly) sein oder ein Quadrocopter Bausatz?
  • Ist der Copter „just for fun“ oder möchte ich professionell damit fliegen?
  • Wie hoch sollte die Reichweite sein?
  • Wie lange möchte man ohne Unterbrechung / Laden des Akkus fliegen – also die Flugdauer?
  • Möchte ich Rennen fliegen?

Anhand dieser Checkliste lassen sich die wichtigsten Fragen beantworten, bevor man sich konkret mit einem Quadrocopter Test beschäftigt. Und natürlich gibt es immer zwei Möglichkeiten: Entweder man liest sich einen offiziellen Drohnen Test durch oder man versucht einen Modellbau-Laden zu finden, in dem man die Quadrocopter testen kann. Das ist immer nicht ganz leicht, aber vielleicht hast du ja Glück.

Die beliebtesten Drohnen / Quadrocopter im Test

Hier haben wir einige der beliebtesten und am besten getesteten Drohnen für Euch. Dabei haben wir immer die technischen Merkmale im Blick und natürlich auch, ob die Quadrocopter schon häufig verkauft wurden. Denn nur wenn ein Quadrocopter im Test wirklich gut abschneidet, dann wird er auch häufig verkauft. Hier nun eine Auswahl der besten Drohnen im Test:

DJI Phantom 3 Standard
  • 2.7K HD Video
  • 12 MP Fotos
  • 3-Axis Gimbal
Sale
trendy planets© - UDI U818A - RC UFO mit Camera, 3D Quadrocopter - Drohne, 2.4...
  • GROßES XXL RC UFO MIT KAMERA QUADROCOPTER DROHNE UDI U818A 2.4GHz 4-KANAL 3D
  • NEUESTE 2.4GHz TECHNOLOGIE mit LCD DISPLAY FERNSTEUERUNG!
  • 4 Kanal - alle Richtungen (hoch/runter, vorwärts/rückwärts, links/rechts,...
UDI U818A HD UPGRADE- RC UFO mit Akku und Camera - 3D Quadrocopter - Drohne...
  • GROßES XXL RC QUADRO S-IDEE® U818A PRO MIT HD KAMERA & LED QUADROCOPTER DROHNE...
  • GALILEO X-Mas TESTSIEGER-DROHNE auf Pro7
  • TOP 5 der besten Geschenke von Service: Trends hr-Fernsehen
Carrera 370503001 - RC 2.4 GHz Quadrocopter CRC X1
  • Ready for flying - Quadrocopter, Controller, Akku, USB Ladekabel und Batterien -...
  • Schwierigkeit: Beginner 2 - Für Einsteiger geeignet
  • Gyro System - für stabile Fluglage. 4-Kanal Funktion - Digital proportional
MikanixX Spirit X006 Drohne - 2,4Ghz Quadrocopter mit 6 Achsen Technik 3D RTF
  • • Sonderedition, flugfertig nach Aufladung. 6 AA Batterien (nicht im...
  • mit 3 Flugmodi für: Anfänger, Fortgeschrittene oder Profis
  • stabilisiert sich selbst durch neuste Gyrotechnologie, 6 Axis Steuerung für...
Hubsan X4 Quadrocopter, H107-C, Mit eingebauter Kamera
  • Ferngesteuerter Hubsan X4 H107C Quadrocopter
  • 6-Achsen-Flugregelungssystem mit verstellbarer Gyro-Empfindlichkeit
  • Ermöglicht sehr stabiles Flugverhalten. Mit 4 Kanälen

Weitere Bestseller:

Die besten Quadrocopter sind…

…wie nicht anders zu erwarten natürlich die hochpreisigen Modelle. Natürlich kann man auch mit Quadrocoptern um die 100 Euro (oder darunter – z.B. Mini-Drohnen und Mini-Quadrocopter) Spaß haben und mit mehreren Personen auch kleine Rennen veranstalten, aber im Quadrocopter Test hat sich herausgestellt, dass die teuren Modell sowohl von der Verarbeitung als auch von den Flugeigenschaften und der Bilder- bzw. Video-Qualität ganz weit vorne liegen. Manch ein günstiger Copter ist zudem SEHR laut und die Kamera-Aufnahmen sind ziemlich mies. Wer just for fun fliegen möchte, dem legen wir entweder den Super Mario Kart Quadrocopter, den ACME Zoopa Q 165 Riot oder den ACME Zoopa Q 410 Movie Edition ans Herz.

Wer es anspruchsvoller mag und ein paar Euro mehr übrig hat, der sollte entweder auf den DJI Phantom 2 Vision+, den Phantom 4 oder den DJI Phantom 3 zurückgreifen.

Diese besten Quadrocopter im Test haben auch die größten technischen Möglichkeiten. Viele der guten Drohnen im Test haben eine sehr hochauflösende Kamera (4k), eine sehr gut funktionierende Return-Home-Funktion (Quadrocopter fliegt selbsständig zurück, wenn der Akku leer ist) und die neuesten Modelle haben auch Systeme zur Kollisionsverhinderung.

Und egal für welchen Copter man sich nach einem Test entscheidet, in Deutschland ist eine Haftpflichtversicherung für Drohnen nötig. Über eine Kaskoversicherung für Drohnen kann man zudem ebenfalls nachdenken – ist aber natürlich nicht pflicht.

Kleine Details können den Unterschied im Test machen

Bei der Flugdauer können ein paar Minuten einen großen Unterschied machen. Die kleinen Anfänger-Quadrocopter im Test zeigen, dass eine Flugdauer von bis zu 10 Minuten erreicht werden kann. Viele der Modelle können etwa 5 bis 7 Minuten in der Luft sein. Hier bietet es sich also an, auch gleich einen Ersatzakku zu kaufen. Diesen kann man dann leerfliegen, während der andere am Ladegerät hängt. Und hat die Drohne eine ausreichende Beleuchtung, damit man sie im Dunkeln noch sieht? Dies ist vor allem bei Modellen notwendig, die eine Reichweite von mehr als 50 Metern haben.

Fazit des Drohnen Tests

Ein Drohnen Test kann dabei helfen, den passenden Quadrocopter zu finden. Natürlich ist es immer gut, den gewünschten Copter einmal selbst zu fliegen, bevor man ihn in einem Quadrocopter Shop kauft. Aber das ist nicht so einfach. Nur wenige Geschäfte bieten einen solchen Service an. Grundsätzlich ist es ratsam darauf zu achten, wie häufig ein Copter in den großen Shops verkauft wird. Außerdem sollte man natürlich ein großes Augenmerk auf Bewertungen zu Quadrocoptern legen.

Was hat euch bei der Auswahl des besten / richtigen Copters geholfen? Lasst uns gerne einen Kommentar mit euren Tipps da.

Jetzt teilen:
Share on Facebook0Share on Google+0Pin on Pinterest0Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Weitere Themen entdecken: